KOPFSCHMERZEN
  • wie Migräne, Spannungskopfschmerz,
  • Trigeminusneuralgie
DURCHBLUTUNGSSTÖRUNGEN DES GEHIRNS
  • z. B. Schlaganfälle
WIRBELSÄULENSCHMERZEN
  • einschließlich Bandscheibenvorfälle
ERKRANKUNGEN DES ZENTRALEN NERVENSYSTEMS
  • z. B. Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie
NERVENSCHMERZEN
  • z. B. bei Zuckerkrankheit,
  • Karpaltunnelsyndrom
DEPRESSIONEN und STÖRUNGEN
  • bei langanhaltenden seelischen Konflikten
KRISENINTERVENTIONEN
  • bei akuten Belastungen
PSYCHOSEN & SUCHTERKRANKUNGEN
  • wie z. B. Alkohol, Tabletten
PSYCHISCHE STÖRUNGEN
  • bei Hirnerkrankungen, z. B. Alzheimer